MENNEKES ativo Filme

MENNEKES ativo 3D-animierte Erklärfilme

  • Script- und Storyboardentwicklung
  • Planung virtuelle Location
  • 3D-Konstruktion & Animationen
  • Postproduktion

eMobiltity einfach gemacht! Im Sinne dieses Slogans der Firma MENNEKES vermitteln zwei 3D-animierte Erklärfilme auf lebendige Art einen Dienstleistungsservice inklusive einer App, mit dessen Hilfe Unternehmen Ladestationen planen, in Betrieb nehmen und abrechnen können.

Dafür haben wir in bester Zusammenarbeit mit dem Marketing- und Produktmanagement-Team von MENNEKES, die passende Story entwickelt, die virtuelle Location maßgeschneidert aufgebaut, ausgestattet und eingeleuchtet und das Ganze mit Liebe zum Detail animiert. Parallel zur visuellen Inszenierung erfolgen Sprecher-Casting und -Aufnahme. Eine komplette Filmproduktion – nur eben rein virtuell.

Während Film 2 in Kürze veröffentlicht wird, können wir Film 1 erfreulicherweise bereits präsentieren. Vorhang auf und los geht's:

Das virtuelle Set – unabhängig, flexibel und vielfältig nutzbar.

Als virtuelle Location konnten wir auf ein bereits für MENNEKES produziertes Set zurückgreifen. In dessen Zentrum steht ein modernes Büro- und Produktionsgebäude mit zugehörigem Parkplatz und diversen Modellen von Elektrofahrzeugen.

Dieses Set bietet die wunderbare Möglichkeit, jederzeit und unabhängig von Wetter, Terminen und Verfügbarkeiten, Produkte und Dienstleistungen für MENNEKES inszenieren und visualisieren zu können. Individuelle Anpassungen sind unproblematisch, zuverlässig und kostensparend realisierbar.

Eine Location für alle Fälle – Kamerafahrten, Detailaufnahmen und Zeitreisen.

Für die ativo Filme haben wir durch die innenarchitektonische Ausgestaltung einer Etage, ein komplettes Bürointerieur samt Besprechungsraum mit breiter Fensterfront entstehen lassen. Dramaturgisch passend läßt sich von hier aus der gesamte Parkplatz wunderbar überblicken.

Das ganze Set ist bestens geeignet sowohl für großzügige Kamerafahrten als auch für exakte Detailaufnahmen – und sogar für virtuelle Zeitreisen.

Unsere virtuellen Hände zeigen die Produkte realitätsgetreu in Anwendung.

Unser virtuelles Modell Eric hat uns wieder einmal dabei unterstützt, die Produkte anschaulich in Anwendung zu zeigen – wie beispielsweise bei der Nutzung der MENNEKES ativo App.

Mit der nächsten Generation virtueller Modelle, die wir im Augenblick entwickeln, werden wir Eric zusammen mit seiner neuen Kollegin Erica auch für Full-Body-Shots einsetzen.

Unsere Kunden können sich dann einen individuellen Charakter von uns erstellen lassen.

Digitale Zwillinge und virtuelle Sets für Keyvisuals, Schulungsvideos, Produktfilme und mehr.

Einmal erstellt, können digitale Zwillinge und die virtuellen Sets für viele weitere Unternehmensbereiche eine fast unerschöpfliche Quelle sein.

In diesem Fall konnten wir bereits zahlreiche Szenen hervorragend für die sehr beliebten MENNEKES How-to-Videos nutzen.
Und das Marketing von MENNEKES hat prompt zahlreiche hochaufgelöste Einzelbilder erhalten – zur weiteren Nutzung z. B. auf der Webseite und Social Media sowie für Printprodukte.