Schneider Electric

Schneider Electric Produktvideo über einen Design-Klassiker

  • Recherche Produktgeschichte
  • Skript- und Storyboardentwicklung
  • Produktion 3D- und Realfilm
  • Postproduktion, Musikkomposition, Sprachvarianten

The same as ever before — die FUGA Schalterserie ist ein dänischer Designklassiker — Jørgen Juhl hat ihn 1981 für Lauritz Knudsen entworfen. Der minimalistische Schalter ist in Dänemark in fast jedem Haus anzutreffen. Heute gehört Lauritz Knudsen zu dem französischen Konzern Schneider Electric — für den SEQUENZ schon viele Projekte realisiert hat. So wurden wir nach einer Filmidee zur Neuauflage des Designklassikers gefragt.

Schneider Electric Fuga Schalter Hauswand
Schneider Electric Fuga Schalter
Schneider Electric Fuga Schalter

Von 1910 bis 1981 — eine Zeitreise durch die Geschichte des Lichtschalters.

Lauritz Knudsen ist in Dänemark eine Institution. Ein Grund dafür ist die fast 100-jährige Geschichte der Firma. Von dem ersten Schalter aus dem Jahre 1910 bis zum FUGA von 1981 wollten wir die Schalter von Lauritz Knudsen in ihrem historischen Kontext zeigen. Also begannen wir eine intensive Recherche zu historischen Dokumenten und Mustern. Es ergab sich glücklicherweise, dass uns ein dänischer Schalter-Sammler seine Schätze zur Verfügung stellte. Diese wurden von uns per Handarbeit in 3D nachgebaut und texturiert. Parallel bauten wir passende historische Räume und Möbel. Das Ergebnis ist eine wunderbare Zeitreise vom Anfang des Jahrhunderts bis in die 80er Jahre.

Schneider Electric Fuga Nachbau Rendering Schneider Electric Fuga historischer Schalter Foto

Designer, Produktmanager und der neue FUGA elegant inszeniert.

An die Zeitreise schließt sich ein Statement des FUGA-Designers Jørgen Juhl an, welches der Produktmanager Mark Bitsch aufgreift und die Gründe für die Weiterentwicklung des Klassikers erläutert. Dann ist er zu sehen: Der neue FUGA in seiner ganzen Vielfalt und Eleganz. Wir zeigen die einfache und schnelle Installation des Schalters und die modernen Funktionen des gesamten Programms. Dafür erstellten wir drei weitere 3D-Sets mit modernen Interieurs, sowie eine Inszenierung mit aktuellen dänischen Designmöbeln.

Schneider Electric Fuga Film Raum

Filmmusik und eine eindrucksvolle Sprecherstimme sind das Sahnehäubchen für die erfolgreiche Produktion.

Für den ersten Rohschnitt wurde der von uns verfasste Sprechertext als Untertitel angelegt, um das Timing abzustimmen. Zeitgleich begann unser Komponist mit der Arbeit an der Filmmusik. Zusammen mit unserer Sprecheragentur fanden wir nach intensiver Suche eine wunderbare dänische Frauenstimme.

„Eine wunderbare Reise durch die Geschichte unseres Schalter-Klassikers aus Dänemark. Informativ, unterhaltsam und überraschend. Die Zusammenarbeit mit Sequenz ist seit Jahren immer wieder ein Vergnügen.“

Diana Ufer, Strategic Demand Generation Leader